Suchen Sie nach einer Möglichkeit, eine blanke Wand neu zu dekorieren oder einer Galeriewand etwas Neues hinzuzufügen. Grundsätzlich ist eine lebendige Wand eine mit echten Pflanzen bedeckte Wand, die man entweder in einzelne Kübel setzt oder zu einem lebenden Gesamtkunstwerk zusammenfügt.

Außerdem hat eine Wohnwand den Vorteil, dass sie nicht nur optisch schön und auffällig ist, sie kann auch Ihre Luft reinigen, Stress reduzieren und sogar die Umgebungsgeräusche in Ihrem Zimmer mindern. Müssen Sie noch mehr davon überzeugt werden, dass eine Wohnwand eine tolle Bereicherung für Ihr Zuhause ist? Wenn ja, dann schauen Sie sich die nachfolgenden Beispiele dafür an.

1. Eine lebendige Wand in der Küche

Haben Sie das Glück, reichlich Licht in Ihrer Küche zu haben, sollten Sie sich überlegen, ob Sie eine lebendige Wand dort aufbauen wollen. Diese Wohnwand kann durch eine Reihe von blattgrünen Pflanzen eine schöne Kulisse für den neutralen Raum erschaffen.
Bei der Entscheidung sollten Sie Pflanzen berücksichtigen, die wenig Pflege benötigen. Kletter- und Wickelpflanzen wie Topfpflanzen sind großartige Möglichkeiten für den Einstieg.

LESEN SIE AUCH: So gestalten Sie Ihr „kleines“ Wohnzimmer

2. Körbe aufhängen

Sie wollen die perfekte Optik, aber mit wenig Aufwand?Dan sollten Sie aufgehängte Drahtkörbe an den Wänden ausprobieren. So können Sie verschiedene pflegeleichte Pflanzen einfach präsentieren
Diese Idee eignet sich auch für die Menschen gut, die nicht viel Zeit damit verbringen wollen, die Wohnwand zu pflegen und immer wieder zu erneuern. Eine komplette Wohnwand kann viel Geduld und Zeit erfordern, so dass die Idee mit Körben vor allem für jemanden mit weniger Zeit gedacht ist.

3. Kleiner Hingucker im Home-Office

Das Einbringen von etwas Grün in Ihrem Home-Office ist eine der besten Möglichkeiten, Ihren Raum zu beleben und ein wenig mehr Produktivität zu fördern. Eine lebendige Wand im Büro und viel mehr Dekor brauchen Sie nicht. Zimmerpflanzen wie Tillandsia eignen sich hervorragend für ein Büro, denn sie brauchen nicht viel Pflege, machen aber trotzdemotisch einen guten Look her.

4. Töpfe an der Wand

Wir lieben die Idee, eine Reihe Pflanztöpfe an die Wände zu montieren. Dieser Stil ist kinderleicht zu nachzumachen und eine hervorragende Lösung, um eine lebendige Wand in fast jeden Raum in Ihrer Wohnung zu zaubern.

5. Weniger Struktur in der Wohnwand

Sie können den Stil auch unkonstruierter und lässiger lassen, das Ergebnis bleibt trotzdem umwerfend. Besonders gut gefällt uns die Kombination aus verschiedenen Materialien und Farben. So wird der Wohnwand ein wenig mehr visuelles Interesse verliehen.
Bedenken Sie beim Aufstellen Ihrer eigenen Wohnwand den Abstand zwischen jeder Pflanze und sorgen Sie dafür, dass sie ausreichend Platz zum Wachsen haben.

LESEN SIE AUCH: Die 10 besten Instagram-Seiten zum Thema Architektur

6. Kunst mit Pflanzen

Mit Pflanzen können Sie Kunstwerke erschaffen die lebendig wirken. Aus einer Kombination von Moos, Hauspflanzen und anderen Grünpflanzen, sind solche Bilder eine der auffälligsten Dekorationsteile die Sie jemals sehen werden.
Denken Sie bei der Auswahl des Rahmens daran, was gut zu Ihrer Einrichtung passt. Lebendige Rahmen können aus Holz, Kork, Metall und ähnlichem hergestellt werden und lassen sich ohne weiteres so gestalten, dass sie mit der Einrichtung und der Atmosphäre Ihres Wohnraums harmonieren.

7. Hängen Sie Taschen an Ihre Wände

Filztaschen zum Beispiel sind eine großartige Möglichkeit, ohne großen Aufwand eine Reihe von kleinen Pflanzen an die Wand zu hängen. Sie eignen sich perfekt für mittlere Zimmerpflanzen oder kleine Pflanzgefäße.
Wer auf ein vollständig montiertes modulares System setzt, kann Pflanzen, mischen und aufeinander abstimmen und bei Problemen leicht ersetzen.

8. Bretter an den Wänden ausschmücken

Die Idee ist einer der besten, die wir je gesehen haben. Die Wand wird dadurch modern und frisch. Ebenfalls erlaubt die Verwendung von Materialien wie eine Stecktafeln oder ähnlichem, dass man immer wieder die Optik individuell anpassen und nach Lust und Laune verändern kann.

Eine lebendige Wand kann in vielen Varianten und Größen hergestellt werden. Sie können die trendige Idee in Ihr eigenes Zuhause bringen, unabhängig davon, wie viel natürliches Licht oder wie viel Platz Sie haben. Der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt.

LESEN SIE AUCH: Die 10 besten Instagram-Seiten für Hauspflanzen

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]