Im Zuge der Planung der Raumgestaltung eines Hauses, egal ob es sich um ein gem├╝tlich eingerichtetes Haus, eine schicke Eigentumswohnung oder etwas dazwischen handelt, wird gew├Âhnlich das Badezimmer als eine der letzten Stellen mit Fenstern geplant. Das bedeutet, dass viele von uns ein fensterloses Badezimmer haben, das sich ein wenig beengt anf├╝hlt. Doch zum Gl├╝ck haben Architekten viele Tricks parat, um das Badezimmer dennoch hell zu gestalten. Im Folgenden Artikel finden Sie f├╝nf bew├Ąhrte Beispiele.

LESEN SIE AUCH: Warum kleine Wohnungen die besten Wohnungen sind

Tipp 1: Schlie├čen Sie Wei├č ein

Eine der besten M├Âglichkeiten (wenn nicht sogar die beste), einen Raum mit Licht zu durchleuchten, ist die Farbe Wei├č. Das ist sogar noch wirkungsvoller als ein Spiegel.

Ber├╝cksichtigen Sie, dass Wei├č auch durch andere Elemente eingef├╝hrt werden kann, nicht nur durch W├Ąnde. Der Anstrich hier tr├Ągt einen Hauch von frische, aber der Raum wird sich dank vieler wei├čer Akzente, wie zum Beispiel dem zierlichen Teppich, den Fliesen und den Armaturen, noch weiter aufgehen.

Tipp 2: Die Wirkung von Glas und Kunststoff

Sie haben keine Fenster, die Licht hereinlassen, dann wollen Sie auch nichts, das Licht wegnimmt. Gl├Ąnzende Metalle, Glas, Spiegel und Kunststoff sind gro├čartige Materialien, um Interesse und Dramatik zu erzeugen, ohne Licht zu absorbieren. So wirkt der Raum einheitlich, auch wenn es nur wenig Farbe gibt.

Zubeh├Ârteile aus Kunststoff sind besonders n├╝tzlich f├╝r die praktischen Gegenst├Ąnde, die Sie auf dem Tresen ben├Âtigen. Sie wirken weniger raumgreifend als transparente Teile, so dass die gesamte Atmosph├Ąre weniger ├╝berladen ist.

LESEN SIE AUCH: 8 Einrichtungsideen f├╝r offene R├Ąume

Tipp 3: Ein freistehender Waschtisch

Ein offener, freitragender Waschtisch bietet zugegebenerma├čen weniger Stauraum, doch wenn Sie Ihre Badutensilien in einem Schrank verstauen k├Ânnen, werden Sie sich durch die l├Ąngeren Sichtlinien eines offenen Waschtisches weniger eingeengt f├╝hlen. Dieser Stil wird oft in kompakten B├Ądern verwendet.

Au├čerdem kann ein offener Waschtisch auch eine Handtuchablage enthalten, die man auch f├╝r K├Ârbe mit kleineren Gegenst├Ąnden nutzen kann.

LESEN SIE AUCH: Die 10 besten Instagram-Seiten f├╝r K├╝chenideen

Tipp 4: Verwenden Sie mehrere Spiegel

Mit Spiegeln an unerwarteten Stellen l├Ąsst sich der Raum wirklich erweitern, vor allem in Bodenn├Ąhe, wo sie den Boden ausdehnen. Eine Spiegelwand, oder zumindest eine, die bis zum Waschtisch reicht, verdoppelt den Raum visuell. Diese Wirkung k├Ânnen Sie auch erzielen, indem Sie Spiegel f├╝r die Fu├čleisten im Bad oder f├╝r Schrankt├╝ren verwenden.

Weiter helfen im Bad auch Glast├╝ren anstelle eines Vorhangs, um so maximale Offenheit zu erreichen. Eine Festverglasung mit einer Schwenkt├╝r ist eine beliebt L├Âsung, selbst bei einer Standard-Wanneninstallation.

Tipp 5: Mehrschichtige Beleuchtung

Durch Fenster kommt horizontales Licht als Gegengewicht zu den Deckenleuchten herein. Wenn Sie keine Fenster Bestzen, dann haben Sie nur vertikales Licht, das gerade nach unten f├Ąllt – nicht besonders vorteilhaft. Wandbeleuchtungen bringen den Glanz in den Raum zur├╝ck.

Eine gro├čartige L├Âsung in einem relativ kleinen Badezimmer ist es, die Beleuchtung direkt ├╝ber das Glas zu verlegen. Wenn der Spiegel nicht abgeschnitten werden kann, k├Ânnen Sie diesen Look mit einer steckbaren Wandleuchte erzeugen.

Tipp 6: T├Ąuschen Sie es vor

Sie k├Ânnen zus├Ątzliche Elemente einbauen, um den Raum so aussehen zu lassen, als h├Ątte er ein Fenster. Ein Fenster im Badezimmer ist in der Regel geschlossen. Wenn Sie einen Schirm vor einer leeren Wand anbringen, erweckt dies die Illusion eines Fensters und eines hellen Lichtscheins.

LESEN SIE AUCH: Tipps und Anwendungen f├╝r Ihre n├Ąchste Wohnungssuche

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]