Es ist nicht immer notwendig direkt ein neues Sofa zu kaufen: Oft können schon die kleinen Dinge ein verbessertes Lebensgefühl schaffen. In diesem Artikel wollen wir Ihnen 10 Dekorationsideen vorstellen, die Sie an einem Tag ohne großen Aufwand erledigen können.

1. Spiegel nutzen

Clever platzierte Spiegel können die Tiefe des Raums erweitern und eine spürbare Vergrößerung der Fläche bewirken. Die Reflexion des Lichtes sorgt gleichzeitig für viel Helligkeit. Die Modelle sind sehr verschieden und für jede Stilrichtung kann man was finden. Spiegel sind deshalb auch eine Art „Joker“ beim Dekorieren.

2. Dekorationsartikel für die Küche

Sie wollen eine große Veränderung, aber nicht viel ausgeben? Dann versuchen Sie folgendes: Lassen Sie nichts mehr in die Küche was schlecht aussieht. Beispielsweise farbige Waschmittelflaschen, leuchtend gelbe Schwämme oder fettige Tücher.

Füllen Sie lieber Seifenspender mit der Reinigungsflüssigkeit auf und tauschen Sie den Schwamm durch eine klassische Reinigungsbürste aus – auch Lappen aus schönen Materialien und Farben kann man finden.

3. Ihr „neues“ Sofa

Ihnen ist Ihr jetziges Sofa zu langweilig oder Sie wollen einfach etwas neues? Machen Sie es sich einfach. IKEA-Sofas haben bei fast allen Modellen Ersatzbezüge in verschiedenen Farben.

Wenn Sie den Bezug nicht wechseln können, dann schauen Sie nach Tagesdecken. Diese gibt es in der Regel in speziellen Farben und Mustern.

LESEN SIE AUCH: Die 10 besten Instagram-Accounts zum Thema: Inneneinrichtung

4. Die eine „wichtige“ Wand streichen

Sie überlegen den ganzen Raum zu streichen? Denken Sie daran, das ist viel Arbeit. Vor allem dann, wenn die komplette Einrichtung im Weg steht.

Einzelne Wände können jedoch ohne großen Aufwand neu gestrichen werden – damit haben Sie fast dasselbe Ergebnis und erreichen so einen völlig neuen Raumeindruck. Entfernen Sie einfach die Möbel und bedecken Sie sie mit Folie, kleben Sie die Kanten fest, und dann können Sie gehen.

5. Bringen Sie das Grüne nach Innen

Sie wollen mehr Grün im Raum? Wer keine Erfahrung in diesem Bereich hat, bleibt oft nur bei dem Gedanken. In der Tat ist das wirklich bedauerlich, denn Zimmerpflanzen haben in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung bekommen – und das zu recht, denn sie verleihen jedem Raum einen frische Luft und ein wenig Farbe.

Wer keine Zeit und keine Luft hat sich mit der Gartenarbeit zu beschäftigen, sollte auch Sukkulenten ausweichen: Diese benötigen sehr selten Wasser, brauchen kaum Pflege und sehen hervorragend aus.

6. Bilder-Galerien erschaffen

Ob im Wohnzimmer, im Essbereich oder sogar im Badezimmer, nichts verleiht dem Raum so viel Persönlichkeit wie eine Galerie aus Fotos und Bildern. Wenn die Bilder unterschiedlich groß sind, aber dennoch den selben Stil und Rahmentyp haben, kommt die Galerie am besten zur Geltung.

Tipp: Sie können ein paar alte Rahmen auf dem Flohmarkt kaufen und diese dann mit Sprühfarbe neu anstreichen.

7. Neue Kissen, neuer Look

Frische Kissen funktionieren immer! Sie passen auf jedes Sofa und jeden Sessel. Starke Farben oder ausgefallene Muster können Ihr Wohnzimmer zum wahren Hingucker machen.

LESEN SIE AUCH: Die besten Instagram Accounts zum Thema Renovieren

8. Holen Sie die Dosen raus

Sie wollen mehr Ruhr und Struktur und Ihrer Küche haben? Dann versuchen Sie alle Getreidesäcke, Nudelpackungen und Gewürzdosen aus der Küche zu entfernen und die Inhalte in schöne Dosen zu gießen.

Mit diesem Trick bekommen Sie ein ruhiges, stilvolles Aussehen.

9. Griffe auswechseln

Sie erhalten diese in glänzenden, matten Farben und in runden oder quadratischen Formen. Beim Material ist ebenfalls viel Auswahl vorhanden: von Metall is Leder kann jedes Design ausgelebt werden.

Abhängig vom Stil kann so der Küche neuer Charme, Strenge oder Natürlichkeit verliehen werden. Die Knöpfe lassen sich meist einfach abschrauben und durch neue ersetzen. Sie werden dabei nicht viel ausgeben und sofort Ergebnisse sehen.

10. Tapete ja aber wenig

Die Verwendung ungewöhnlicher Tapeten – sei es durch ein ausgefallenes Muster oder auffallende ausgeprägte Farbe – kann den Eindruck des Raums ziemlich verändern.

Ein kleine Fläche im Flur oder hinter Ihrer Kommode sind im Regelfall ausreichend. In jedem Fall wird der Effekt erstaunlich sein und Arbeitsaufwand minimal.

LESEN SIE AUCH: 5 Tipps wie Sie Ihren Flur richtig einrichten

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]